Wir haben den Swing! – Der Jazzchor

„It don’t mean a thing if it ain’t got that swing.“ (Duke Ellington)

Der Jazzchor des Mönchsee-Gymnasiums macht es sich zur Aufgabe, das weite Feld des Jazz‘ zu erkunden, rhythmisch akkurat zu singen und dabei zu ‚grooven‘ und für klassische Ohren schief klingende Akkorde harmonisch klingen zu lassen. Kurz: Wir machen Jazz! Von Balladen über Rock-Jazz bis hin zu Latin ist alles dabei, teils als unbegleiteter A-Capella-Gesang, teils in Begleitung einer Combo bzw. Band.

Neben unseren großen Auftritten beim Weihnachts- und Sommerkonzert des MSG finden alle zwei Jahre auch Jazzabende statt. Darüber hinaus steht der Chor selbstverständlich auch für andere Auftritte innerhalb des Schuljahres zur Verfügung und gestaltet diese aktiv mit, genannt sei hier nur als Beispiel der Musikmarathon. Auch außerhalb des Hauses ist der Jazzchor für seine Arbeit bekannt: So freuen sich die SchülerInnen immer wieder, wenn sie zum Schülerjazzfestival des Landes eingeladen werden und dort Workshops machen und am Abschlusskonzert teilnehmen können. Um die Gemeinschaft zu stärken und ein intensives Probenerlebnis zu haben, gehen wir außerdem gerne zusammen auf ein Probewochenende. Das ist für alle ein außergewöhnliches Erlebnis im Schuljahr und bleibt in Erinnerung.

Auf hohem Niveau singen wir donnerstags von 13:05 – 14:05 Uhr im Pavillon.

Auf viele musikalisch hochwertige, groovige und swingende Stunden freut sich

Christine Grötzinger