Im Januar und Februar 2019 nahmen fünf Klassen des MSG an einer Studie des Deutschen Kinderschmerzzentrums in Kooperation mit der Universität Witten/Herdecke zum Thema Schmerzen teil. Die Studie untersucht, ob ein Film ("Den Schmerz verstehen - und was zu tun ist in 10 Minuten") den Umgang von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen verändert und ob sich dies positiv auf die Schmerzbeeinträchtigung und z.B. daraus resultierende Schulfehltage auswirkt.

Auch wenn die Ergebnisse der Studie noch ausstehen, ist der Film auf jeden Fall sehenswert – auch für alle, die selbst keine chronischen Schmerzen haben.

 

Film bei Youtube anschauen.